Willkommen

 


Hier gehts zur Webseite
in Leichter Sprache
 

Wir bauen um – und wechseln für ein Jahr die Hausnummer

Von Februar 2021 bis Februar 2022 wird das Theresiahaus einer Grundsanierung unterzogen. Während des einjährigen Umbaus ziehen wir in die ehemalige Kinder- und Jugendpsychiatrie an der nahegelegenen Waisenhausstrasse 8 in Solothurn um. Die dortigen Räumlichkeiten sind ideal, um unseren Auftrag ohne Unterbrüche in einem professionellen Umfeld weiterzuführen. Auch Schnupperwochen sind während dieser Zeit möglich.

Wir bauen um, weil die Sanierung des in die Jahre gekommenen Hauptgebäudes zwingend ist. Achtzig Jahre haben ihre Spuren hinterlassen. In dieser Zeit wurde kontinuierlich an- und umgebaut, erneuert und ausgebessert. Nun hat der «bauliche Flickenteppich» ausgedient.

Wir bauen um, weil wir Menschen mit Lernschwierigkeiten oder kognitiven Beeinträchtigungen zeitgemässe Ausbildungsplätze mit Wohngelegenheiten bieten wollen. Wir wollen die jungen Menschen befähigen, zu lernen, zu planen, zu verstehen und Zusammenhänge einzuordnen. Wir unterstützen sie auf ihrem Weg ins Berufsleben.

Wir bauen um, weil wir auch in Zukunft die Türen in eine moderne, bedürfnisgerechte und wichtige Institution offenhalten wollen. Wir freuen uns schon heute, ab März 2022 Lernende und Interessierte in unseren neuen Räumlichkeiten begrüssen zu dürfen. Nur der Geist der Institution – klein, persönlich, kompetent – wird nach der Sanierung noch der «alte» sein.

Claudia Plaz
Institutionsleiterin Theresiahaus Solothurn


Aktuelles auf einen Blick

Freie Ausbildungsplätze
Wir bieten jungen Frauen und Männern Ausbildungen in der Hauswirtschaft, Hotellerie und Gastronomie sowie im Betriebsunterhalt an.
Unsere Dienstleistungen
Wir bieten Ihnen verschiedene Dienstleistungen in den Bereichen Wäsche- und Bügelservice, Reinigung und Catering an.
Mittagstisch
Auf Grund der aktuellen Situation findet zurzeit kein Mittagstisch statt.
Infoanlässe
Für interessierte Schülerinnen/Schüler und Schulklassen...